Der Handböller

Die Böller sind in der Regel Vorderlader und werden mit Böllerpulver gefüllt. Das Böllerpulver besteht aus Schwarzpulver geeigneter Körnung. Der Profi spricht bei der sichtbaren Explosion des Pulvers von einer "Abbrandgeschwindigkeit", beim Böllern liegt diese bei rund 400 m/s.

Um zu Entzünden muss eine Temperatur von etwa 300 °C erreicht werden, die Verbrennungstemperatur steigt dann auf ca. 2500 °C an. Bei den Handböllern sind Kaliber von 10 bis 25 mm üblich. Ein 15 mm Handböller benötigt ca. 13 g Pulver.

Der Handböller Die Böller sind in der Regel Vorderlader und werden mit Böllerpulver gefüllt. Das Böllerpulver besteht aus Schwarzpulver geeigneter Körnung. Der Profi spricht bei der sichtbaren Explosion des Pulvers von einer "Abbrandgeschwindigkeit", beim Böllern liegt diese bei rund 400 m/s. Um zu Entzünden muss eine Temperatur von etwa 300 °C erreicht werden, die Verbrennungstemperatur steigt dann auf ca. 2500 °C an. Bei den Handböllern sind Kaliber von 10 bis 25 mm üblich. Ein 15 mm Handböller benötigt ca. 13 g Pulver.

Zugriffe

Heute 1501

Gestern 1987

Woche 1501

Monat 46827

Insgesamt 213608

Aktuell sind 103 Gäste und keine Mitglieder online

Anschrift

Pfarrer-Starostzik-Str.1

91330 Eggolsheim

Mailto:Info@frankonia-neuses.de

 

 


 

Wichtiger Hinweis zur DSGVO

Wir verarbeiten Ihre Daten (z.B. in Anspruch genommene Leistungen, Namen von Kontaktpersonen), um unsere Verpflichtungen und Serviceleistungen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit b. DSGVO zu erfüllen. Die in Onlineformularen als verpflichtend gekennzeichneten Angaben sind für den Vertragsschluss erforderlich. Diese werden ausschließlich für den Zeitraum der Veranstaltung intern genutzt. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ist ausgeschlossen. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie im Impressum.

Mit dem Klick auf ok akzeptieren Sie die Cookie-Policy.